• start

Tennis der Extraklasse in Kollnau – elztal-pokal 2017 beim TC Kollnau-Gutach


Am vergangenen Pfingst-Wochenende richtete der TC Kollnau-Gutach zum 8ten Mal den elztal-pokal aus mit erneut über 100 Teilnehmer. Zum zweiten Mal wurde dabei die Herrenkonkurrenz als offizielles DTB-Ranglistenturnier ausgerichtet. Dabei trafen deutsche Ranglistenspieler auf aufstrebende Nachwuchstalente aus der Region. Mit von der Partie waren der Kollnauer Bastian Bross, Nummer 436  in Deutschland, und der Elzacher Vorjahreshalbfinalist Alexander Burger. Im Viertelfinale kam es dann sogar zur Spielpaarung der beiden Trainingspartner Bross und Burger und dementsprechend knapp lautete das Ergebnis. Mit 7:6 / 4:6 / 10:5 konnte sich das Kollnauer Eigengewächs durchsetzen.

Im ersten Halbfinale standen sich  Nils Muschiol, Nummer 1 der Setzliste und Nummer 316 in Deutschland, und der Schweizer Dario Huber gegenüber. Bastian Bross bekam es mit dem erst 17 jährigen und sehr stark aufspielenden ITF Spieler Raphael Loukas zu tun. Beide Halbfinale entwickelten sich zu hochklassigen und sehr spannenden Spielen. Die deutlich über 100 Zuschauer staunten über das extrem hohe Spielniveau dass ihnen auf der Kollnauer Tennisanlage geboten wurde. Nach zwei äußerst knappen Spiele, bei denen die Entscheidung erst im Match-Tiebreak fiel, standen sich im Endspiel der an Nummer 1 gesetzte Nils Muschiol und Raphael Loukas gegenüber. Vor erneut über 100 Zuschauern setzte sich der erfahrene Muschiol ebenfalls im Match-Tiebreak durch und sicherte sich somit die Siegprämie von 400 Euro. Der aus Kollnau stammende Bastian Bross verlor das Spiel um den 3. Platz denkbar knapp und wurde Vierter.

In weiteren sieben Wettbewerben wurden die Besten ausgespielt. Hier gelang es dem TC Kollnau-Gutach in den Konkurrenzen Herren B (Tobias Rieser), Herren 50 A (Hannes Roth) und Herren 50 B (Joachim Bühler)  jeweils den Sieger zu stellen. Den Titel im Mixed hingegen, gewannen erneut Mary und Björn Denda vom TC RW Waldkirch, auf deren Anlage am Freitag und Samstag ebenfalls gespielt wurde. Bei den Damen A konnte sich Franziska Putschbach vom TC BW Villingen den Titel sichern, Tessa Träger vom TSV Alemannia Zähringen gewann die Damen B Konkurrenz. Sie Siegerin bei den Damen 40 kam seit vielen Jahren mit Simone Silvery erstmals nicht vom TC RW Waldkirch, hierzu muss allerdings gesagt werden dass sie erst zur Saison 2017 vom TC RW Waldkirch zum TC Wolsberg Pfozheim gewechselt ist.

Das Organisationsteam um Turnierleiter Stephan Ierasts vom TC Kollnau-Gutach dankt hiermit  nochmals allen Sponsoren, Zuschauern, Anwohnern und Teilnehmer und freut sich bereits auf den 9. elztal-pokal der nächstes Jahr wie gewohnt an Pfingsten stattfinden wird.

Alle Ergebnisse, Infos und Bilder zum Turnier findet ihr hier......

www.tckollnau-gutach.de
http://www.tennis-web.net/trn/5913/
https://www.facebook.com/elztalpokal/

 

elztal-pokal 2016 - das Turniervideo

unsere sponsoren
unsere premium-partner

Weitere Beiträge ...